SCHLOSS SEIBERSDORF

Sanierung Schloss Seibersdorf

Fläche: 2.800 m² + Nebengebäude

Nutzung: Wohnen + Veranstaltung

Bauherr: Import- und Export Handelsgesellschaft mbH

Beauftragung: Entwurf, Einreichplanung, Ausschreibung,

Vergabe, ÖBA

Planungs- und Bauzeitraum: 2019 - 2020

Die Aufgabenstellung umfasste die Sanierung der 800 Jahre alten Decken und Innenwände und Fundamente, sowie den Entwurf einer Veranstaltungsstätte im Schloss und Umnutzungen der Nebengbäude. Die Zusammenarbeit erfolgte eng mit dem Bundesdenkmalamt Niederösterreich.

MKA_SEIBERSDORF_AUSSCHREIBUNGSPLAN 01_HK