top of page

CONENERGY CENTER

E Formel Pavillion - Kapstadt
 


 
Planungszeitraum: 2023

[ΛО] –  ALGAE OBELISK

 
Planungszeitraum: 2023

[ΛО] – Algae Obelisk
– ist ein bahnbrechendes Umweltprojekt, das darauf abzielt, erneuerbare Energiequellen und innovative Technologien zur Bekämpfung der Luftverschmutzung zu nutzen. Bei diesem Projekt handelt es sich um die Schaffung eines 7 Meter hohen Systems mit Metallkonstruktion und einzigartigen Funktionen, das als Luftreiniger dienen soll. Der Obelisk besteht aus nachhaltigen Materialien und besteht aus maximal zwei Blöcken mit Algenplatten, um die Luft aktiv zu reinigen und gleichzeitig Ästhetik und Funktionalität zu vereinen. Unsere Aufgabe bestand darin, eine ikonische, umweltfreundliche Struktur zu schaffen, die das Bewusstsein für die Bedeutung nachhaltiger Architektur und Luftreinigung schärft. Algenplatten wurden verwendet, um Luftschadstoffe aufzufangen und zu filtern, was zu einer verbesserten Luftqualität beitrug, und es wurde reduziertes Polycarbonat material mit einer metallisch gefärbten, transparenten Außenseite verwendet, um Sonnenenergie für das Algenwachstum und die Ästhetik zu nutzen.

HAMBURG BAHNHOFAREAL  

 
Planungszeitraum: 2023

TEMPLERGASSE 27 MÖDLING

Sanierung Wohnhaus

Fläche:  1.000 m²
Nutzung: 8 Wohneinheiten

Bauherr: Winkler Immobilien GmbH

Beauftragung: Generalplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2021 - 24

Kernsanierung eines bestehenden Gründerzeit Wohnhauses mit 8 Wohnungen, inkl. Dachgeschosszubau. Es erfolgt eine energietische Sanierung mit Aufbringen einer historischen Stukatur auf die Fassade.

Es wird eine Wärmepumpe mit Tiefenbohrung, sowie eine PV- Anlage realisiert. Die neuen Dachaufbauten und die Balkone werden mit Alucobond Platten realisiert.

LIEBHARTSGASSE 16

Sanierung Wohnhaus + Dachgeschosszubau

Fläche:  1.400m²
Nutzung: Wohnen + Büro

Bauherr: Seminargo GmbH

Beauftragung: Generalplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2022 - 24

Es wird ein Dachgeschosszubau realisiert auf einem bestehenden Gründerzeit Wohnhaus, sowie darunterliegende Wohnungen adaptiert. Es wird ein Aufzug eingebaut. Es wird eine Wärmepumpe mit Tiefenbohrung und eine PV- Anlage geplant. Die neuen neuen Dachaufbauten bekommen Terassen und Balkone.

PERFEKTASTRASSE 89
STUDIE zur WOHNBEBAUUNG
Bauherr: Schneider Betreibsverwaltung GmbH

Beauftragung: Studie

Planungszeitraum: 2023 -24

Es soll eine moderne zukunfstorientierte Wohnbebauung mit einer Mischung aus Stadthausvilla, Büro, Gewerbe-  Sport- und Freizeitanlage entworfen werden.

ÖFFERL BÄCKEREI GAUBITSCH NEUBAU
 

Neubau von einer Produktionsstätte

Fläche: 3.500 m²
Nutzung: Produktionsstätte

Bauherr: Bäckerei Öfferl GmbH

Beauftragung: Entwurfsstudie

Planungszeitraum: 2022 - 2023

 

Die Aufgabenstellung umfasst die Entwurfsstudie einer Bäckereiproduktionsstätte.

PENZINGERSTRASSE 39
Sanierung Wohnhaus + Dachgeschosszubau

Fläche:  1.600m²
Nutzung: Wohnen

Bauherr: Privat

Beauftragung: Entwurf

Planungszeitraum: 2023

Es wird ein Dachgeschosszubau realisiert auf einem bestehenden Gründerzeit Wohnhaus, sowie darunterliegende Wohnungen adaptiert. Es wird ein Aufzug eingebaut. Es wird eine Wärmepumpe mit Tiefenbohrung und eine PV- Anlage geplant. Die neuen neuen Dachaufbauten bekommen Terassen und Balkone.

NEULINGGASSE 29

Umbau Dachgeschoss Hotel

Fläche: ca. 1.800 m², 6.-8. OG
Nutzung: Hotel, 43 Betten

Bauherr:  CRI Projektentwicklung & Immobilienmanagement GmbH
Nutzer: Blackhome City Apartments
Auftraggeber: WISAG + Primebau GmbH + Koch Immobilien GmbH
Beauftragung: bautechnische + technische Gebäudeplanung, ÖBA, Gewerbeeinreichung

Planungs- und Bauzeitraum: 2020-22


Der Neubau von 41 Apartments auf Hochhaus Niveau wird von uns bautechnisch und haustechnisch geplant, insbesondere die die Dachaufbauten, Elektro- und Installationsplanung, Sanitär, Heizung, Klimaanlagenplanung, Brandmeldeanlage, Ausschreibungsplanung, ÖBA -technische Leitung. Es wird die Einreichplanung über Bewilligung von Anlagen erstellt (Schall)

WIEN - DESMOINES/TRANSALPINA
TECHNISCHE GEBÄUDEPLANUNG - GEWERBEEIRNEICHUNG


Planungs- und Bauzeitraum: 2023

Lukullus Restaurant
Neulinggasse 29-1

Gewerbeeinreichung
 

Planungs- und Bauzeitraum: 2023

BÄCKEREI ÖFFERL Währinger Strasse 93
 

Erweiterung Verkaufsräumlichkeiten
 
Fläche: 100 m²
Nutzung: Verkauf von Bäckereiwaren

Auftraggeber: Bäckerei Öfferl GmbH

Beauftragung: Generalplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2022

 

Die Aufgabenstellung umfasst die Erweiterung der bestehenden Filiale samt Aufzugseinbau und WC Analgen, Aussenmöblierung, gewerberechtliche und baurechtliche Einreichung, die Konzeptionierung der technischen Ausrüstung in Abstimmung mit dem Küchenplaner. Es soll die Lüftungsanlage die Haustechnik und Elektrotechnik geplant werden.

BÄCKEREI ÖFFERL Landstr.Hptstr.19

Generalsanieren Verkaufsräumlichkeiten
 
Fläche: 120 m²
Nutzung: Verkauf von Bäckereiwaren

Auftraggeber: Bäckerei Öfferl GmbH

Beauftragung: Generalplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2022


Die Aufgabenstellung umfasst die Kernsanierung einer brachliegenden Gewerbefläche.

TIER MOBILTY VIENNA
 

Umbau und Sanierung von Industriehallen

Fläche: 2.100 m²
Nutzung: Werkstatt, Büro, Lager, Personal

Bauherr: TIER  mobility GmbH
Beauftragung: Generalplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2022

 

Die Aufgabenstellung umfasste die Kernsanierung von Industriehallen in Stahlbetonskelettbauweise aus dem Jahr 1960, sowie die Bau- und Gewerbeeinreichpalnung.
Insbesondere wurden brandschutz-, elektro- und anlagentechnische Neuinstallation vorgenommen, sowie eine Neuaufteilung der Mietflächen enwtworfen und realisiert.

Im Zuge der Kernsanierung wurde von uns die Energieversorgung optimiert, sowie die Leitungsführung der Wasser- und Abwässer neu strukturiert und vereinfacht.

RÖSTEREI ÖFFERL GAUBITSCH 97
 

Umbau und Sanierung Bäckerei Gaubitsch 97
 
Fläche: 1.400 m²
Nutzung: Bäckerei

Auftraggeber: Bäckerei Öfferl GmbH

Beauftragung: Einreichplanung für Gewerbe und Bau, HKLSE und Ausführungsplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2021-22

 

Die Aufgabenstellung umfasst die gewerberechtliche und baurechtliche Einreichung, die Konzeptionierung der technischen Ausrüstung in Abstimmung mit dem Bauherrn.

BARON MOTORSPORT Hosnedlgasse 4
 
Neubau Verkaufsräumlichkeiten
 
Fläche: 1.174 m²
Nutzung: Verkauf und Präsentation

Auftraggeber: Baron Motorsport GmbH
Beauftragung: Entwurf, Einreichplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2021 -22


Die Aufgabenstellung umfasst den Entwurf der Verkaufsräumlichkeiten und der Werkstatt.

BÄCKEREI ÖFFERL GAUBITSCH 15

Umbau und Sanierung Bäckerei Gaubitsch 15
 
Fläche: 1.700 m²
Nutzung: Bäckerei

Auftraggeber: Bäckerei Öfferl GmbH
Beauftragung: Einreichplanung für Gewerbe und Bau, HKLSE und Ausführungsplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2021-22

Die Aufgabenstellung umfasst die gewerbrechtliche und baurechtliche Einreichung, die Konzeptionierung der technischen Ausrüstung in Abstimmung mit dem Bauherrn.

SCHNEIDER GEWERBEPARK
 

Umbau und Sanierung von Bürogebäude zu  Verkaufs- und Austellungsräume

 

Fläche: 800 m²​

Nutzung: Büro- und Ausstellung

Bauherr: Schneider Betriebsverwaltung GmbH

Beauftragung: Generalplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2020 - 2022

Die Aufgabenstellung umfasst die Kernsanierung von eines  aus dem Jahr 1960 errichteten Stahlbetonskelett- Gebäudes.

 

Es erfolgt eine Kernsanierung und Sanierung der Fassade, sowie Neuordnung der Zugänge für Büro- und Ausstellungsflächen.

Die bestehenden Aussenwandflächen und kleine Bestandsfenster werden abgebrochen und nur die Stahlbetonskelettkonstruktion bleibt sichtbar. Die neu gewonnenen transparenz erzeugt eine moderne Optik.

Werbeflächen werden mit LED Panele auf dem Dach neu hergestellt.

VILLA N
UMBAU/ SANIERUNG/ ZUBAU
 
Fläche: 1.000 m²
Nutzung: Wohnen

Bauherr: Privat

Beauftragung: Entwurf, Einreichung, Ausführung

Planungs- und Bauzeitraum: 2021 -2022

Die Sanierung und Umbau der bestehenden Villa, sowie Neugliederung der der Innenräume. 

BARON MOTORSPORT DUBAI
 

Neubau Verkaufsräumlichkeiten
 
Fläche: 400 m²
Nutzung: Werkstatt

Auftraggeber: Baron Motorsport GmbH
Beauftragung: Entwurf

Planungszeitraum: 2021

 

Die Aufgabenstellung umfasst den Entwurf der Werkstatt.

VORWERK VIENNA

Umbau und Sanierung von Bürogebäude zu  Verkaufs- und Austellungsräume
 
Fläche: 400 m²
Nutzung: Büro- und Ausstellung

Bauherr: Vorwerk GmbH & Co KG

Beauftragung: Generalplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2021


Die Aufgabenstellung umfasst das Design und Ausführung der Verkaufs- und Betriebsräume.
 
Es erfolgt eine Kernsanierung und Sanierung der Fassade, sowie Neuordnung der Zugänge für Büro- und Ausstellungsflächen.

BÄCKEREI ÖFFERL Schottengasse 3A
 

Umbau und Sanierung Verkaufsräumlichkeiten

 

Fläche: 200 m²​

Nutzung: Verkauf, Bäckerei
Auftraggeber: Biobäckerei Öfferl GmbH
Design: Studio Riebenbauer Vienna
Beauftragung: Generalplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2021

 

Die Aufgabenstellung umfasst die Gewerbeeinreichplanung und die Umsetzung und Detailplanung, ebenso die Konzeptionierung der technischen Ausrüstung insbesondere die Lüftungsanlage, die Haustechnik und Elektrotechnik.

PYKES Am Hausberg 2

Gewerbeabänderung und bauliche Änderung
 
Fläche: 2.400 m²
Nutzung: Tennishalle + Resaturant + Wellness

Auftraggeber: Pykes GmbH

Beauftragung: Einreichplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2021

 

Die Aufgabenstellung umfasst die Abänderung für Bau - und Gewerbebehörden und Bauführerübernahme.

BÄCKEREI ÖFFERL Mariahilferstr.9
 

Umbau und Sanierung Verkaufsräumlichkeiten

 

Fläche: 276 m²​

Nutzung: Verkauf, Bäckerei

Auftraggeber: WISAG (Österreich)​

Design: Studio Riebenbauer Vienna​

Beauftragung: HKLSE und Ausführungsplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2020 -21

Die Aufgabenstellung umfasst die Konzeptionierung der technischen Ausrüstung in Abstimmung mit dem Küchenplaner. Es soll die Lüftungsanlage die Haustechnik und Elektrotechnik geplant werden.

Die Verkaufsfläche erstreckt sich über 2 Etagen und ist im Bestand einzufügen. Herausfordernd ist die Platzierung der Technik im engen Bestand des Gründerzeitgebäudes.

SCHNEIDER BETRIEBSANLAGEN  ON89
 
Umbau und Sanierung von Industriehallen

Fläche: 5.800 m²​
Nutzung: Büro-, Gewerbe- und Produktionsstätten, Landwirtschaftliche Urproduktion
​Bauherr: Schneider Betriebsverwaltung GmbH​
Beauftragung: Generalplanung
Planungs- und Bauzeitraum: 2018 - 2021

Die Aufgabenstellung umfasste die Kernsanierung von Industriehallen in Stahlbetonskelettbauweise aus dem Jahr 1960. Insbesondere wurde eine brandschutz-, elektro- und anlagentechnische Neuinstallation vorgenommen, sowie eine Neuaufteilung der Mietflächen und Neuordnung der Zugänge und Beladestationen entworfen und realisiert. ​Im Zuge der Kernsanierung wurde von uns die Energieversorgung bestehend aus einem Fernwärme-Versorgungsnetz optimiert, sowie die Leitungsführung der Wasser- und Abwässer neu strukturiert und vereinfacht. Es wurde ein neuer Trafo mit 900 kW errichtet und die gesamte Elektro- und Schwachstromanlage neu entworfen. Es wurden teilweise in vollem Betrieb der Nutzer Umbau arbeiten durchgeführt. ​ 

NEUROTH Josefstädterstr.68
 

Umbau und Sanierung Verkaufsräumlichkeiten

 

Fläche: 72 m²​

Nutzung: Verkauf von Hörgeräten

Auftraggeber: ICP Infracom Projektentwicklungs GmbH​

Beauftragung: Einreichplanung für Gewerbe und Bau

Planungs- und Bauzeitraum: 2020 -21

Die Aufgabenstellung umfasst die gewerbrechtliche und baurechtliche Einreichung, die Konzeptionierung der technischen Ausrüstung. Es soll die Lüftungsanlage die Haustechnik und Elektrotechnik geplant werden.

VILLA K
UMBAU/ SANIERUNG/ ZUBAU
 
Fläche: 322 m²
Nutzung: Wohnen, 8 Zimmer
Bauherr: Privat, Baden

Beauftragung: Entwurf, Ausführung

Planungs- und Bauzeitraum: 2020 -2021

Die Sanierung der Villa aus den 1960er Jahren im Stile der Heimatschutzarchitektur wird Generalsaniert. Dazu gehört die Neuerrichtung des Dachgeschosses, sowie der Einbau eines Aufzuges über 3 Etagen. Es wird kein Vollwärmeschutzsystem ausgeführt um den ursprünglichen Charakter der Villa nicht zu zerstören. Dementsprechend wird als Energiesystem eine Erdwärmepumpe ausgeführt, sowie Photovoltaik- und Warmwasserkollektoren errichtet. Sämtliche neue Bauteile werden zweischalig hinterlüftet ausgeführt mit einer Decklage aus Alu Cobond Material.

ALTES HEIZGEBÄUDE
 
Umbau und Sanierung ENERGIEVERSORGUNG

Fläche: 200 m²​
Nutzung: Fernwärme
Bauherr: Schneider Betriebsverwaltung GmbH
Beauftragung: Generalplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2019 - 2021

 
Die Fassade des alten Heizhauses wir saniert und neu verputz, ebenfalls wird das alte Ziegelmauerwerk saniert.
Aufgrund der Veraltung der Fernwärmeleitungen und Pumpen vom alten Heizgebäude zu den am Standort befindlichen Industriehallen, wurde die Fernwärmeversorgung für die Hallen 1 -3 umgeplant und umgebaut. 
Dazu wurde ein neues Konzept erstellt, welches ca. 30% der Fernwärmeleitungen im Erdreich mit insgesamt 120 m Länge einspart und ca. 50% der Energie aufgrund der Feineinstellung der Anlage reduziert. Die Fernwärmeübergabestation wurde weitgehend automatisiert.

BRUNNENGASSE 43
Sanierung Wohnhaus

Fläche:  1.250 m²
Nutzung: 29 Wohneinheiten
Bauherr: Privat

Beauftragung: Generalplanung

Planungszeitraum: 2021

Entwurf einen Dachgeschosszubaus mit 4 neuen Wohneinheiten. Die neuen Dachgeschosswohnungen sind mit großzügigen Gauben geplant. Das Gebäude wird mit einem Aufzug ausgestattet sowie bestehende Wohnungen saniert.

BÄCKEREI ÖFFERL Währinger Strasse 93

Umbau und Sanierung Verkaufsräumlichkeiten
 
Fläche: 40 m²​
Nutzung: Verkauf von Bäckereiwaren
Auftraggeber: ICP Infracom Projektentwicklungs GmbH​
Design: Studio Riebenbauer Vienna​
Beauftragung: Einreichplanung für Gewerbe und Bau, HKLSE und Ausführungsplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2020

Die Aufgabenstellung umfasst die gewerbrechtliche und baurechtliche Einreichung, die Konzeptionierung der technischen Ausrüstung in Abstimmung mit dem Küchenplaner. Es soll die Lüftungsanlage die Haustechnik und Elektrotechnik geplant werden.

HAUS P
Neubau
 
Fläche: 308 m²
​Nutzung: Wohnen, 7 Zimmer
Bauherr: Privat

Beauftragung: Entwurf, Einreichung

Planungs- und Bauzeitraum: 2020- 2021

Das Grundstück liegt in einer stark bebauten Einfamilienhauswohnsiedlung. Wir haben somit strassenseitig die Fensterflächen stark reduziert. Der Entwurf besticht durch eine Freischwebende Innentreppe, welche strassenseitig über 2 Etagen in der Fensterfront sichtbar verläuft. Die Gauben und die Dachlandschaft krönen das Haus.
Das Verbinden der Geschosse zu einem Raum und somit eine hohe Vertikalität war ebenfalls Entwurfsbeeinflussend.
​Das Energiekonzept umfasst die Errichtung einer Luftwärmepumpe und Warmwasserkollektoren und einer PV- Anlage. Der Technikraum befindet sich separat im Kellergeschoss. Im Dachgeschoss ist ein Büro untergebracht.

VILLA FUCHSIG
UMBAU/ SANIERUNG
 
Fläche: 400 m²
​Nutzung: Wohnen, 8 Zimmer
Bauherr: Privat, Pressbaum

Beauftragung: Entwurf, Ausführung

Planungs- und Bauzeitraum: 2019-2020

Die Villa ist 1906 errichtet, geplant und gebaut vom Wiener Architekten und Baumeister Ludwig A. Fuchsig im Stile des Historismus und wird nun generalsaniert. Dazu gehört die Sockelsanierung, Innendämmung, die Neuerrichtung der Elektroanlage und Vertäfelung des Stiegenhauses und Innenausbauarbeiten. Die Energieversorgung besteht aus einer hybriden Wärmepumpe und Gastherme mit Warmwasserkollektoren auf dem Dach.

HAUS V
Neubau
 
Fläche: 300 m²
​Nutzung: Wohnen, 7 Zimmer
Bauherr: Privat

Beauftragung: Entwurf, Einreichung, Polierplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2019 - 2020

Das Grundstück ist gekennzeichnet durch ein sehr starken hanglagiges Gelände, so das der Eingang in der mittleren Ebene strassenseitig erschließt und die Gartenebene eine Etage tiefer angeordnet wurde. Die Terrassierung des gesamten Grundstückes war ebenfalls notwendig um dieses nutzbar zu machen. Das Verbinden von vertikalität und Horizontalität war hier der Grundgedanke der konzeptionellen Herangehens-weise. ​Das Energiekonzept umfasst die Errichtung einer Luftwärmepumpe und Warmwasserkollektoren.

UNGARGASSE 16 MÖDLING
Sanierung Wohnhaus

Fläche: 270 m²
​Nutzung: 4 Wohneinheiten

Bauherr: Winkler Immobilien GmbH

Beauftragung: Generalplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2018 - 2019

Kernsanierung eines bestehenden Gründerzeit Wohn-hauses mit 4 Wohnungen, inkl. Dachgeschosszubau. Es erfolgte eine Energietische Sanierung mit aufbringen einer historischen Stukatur auf die Fassade. Die neu Dachaufbauten und der Balkon wurden mit Alucobond Platten realisiert.

HAUS R
Sanierung Wohnhaus
 
Fläche: 250 m²
​Nutzung: Wohnen, 5 Zimmer
Bauherr: Privat

Beauftragung: Generalplanung

Planungs- und Bauzeitraum: 2018 - 2019

Die Aufgabenstellung bestand in einer Kernsanierung eines bestehenden Gründerzeit Wohnhauses, inkl. Dachgeschossausbau. Es erfolgte eine energetische Sanierung des Gebäudes mit aufbringen einer historischen Struktur auf die Fassade. Die neu Dachaufbauten wurden mit Alucobond Platten realisiert. Es wurde eine Erdwärme- Wasser-Wasser Wärmepumpe realisiert. Die neue Gaube in Alu- Cobond wurde zum großen Garten errichtet um einen herrschaftlichen Blick auf das Grundstück zu gewährleisten. Die Küche und der Essbereich wurden mit einem hochraum realisiert, welcher bis zum Dach reicht und im Gebäude mehr Raumqualität bietet.

HAUS L
Neubau
 
Fläche: 180 m²
​Nutzung: Wohnen, 5 Zimmer
Bauherr: Privat

Beauftragung: Entwurf, Einreichung, Polierplanung, ÖBA

Planungs- und Bauzeitraum: 2018 - 19

NAR Restaurant Hütteld.Str.102
 
Änderung der Betriebsanlage
 
Fläche: 91 m²

Nutzung: Restaurant
Auftraggeber: Nar Restaurant KG

Beauftragung:  Schallberechnung für Klimageräte, Gewerberechtliche Einreichung

Planungs- und Bauzeitraum: 2019

Die Aufgabenstellung umfasst die Konzeptionierung der technischen Ausrüstung der Klimageräte und Änderung der Öfen.
Besonders sensibel waren die schalltechnischen ANforderungen im Innenhof, welche ohne Installation einer Schallhaube konzeptioniert wurden.

HAUS T
Neubau

Fläche: 180 m²
​Nutzung: Wohnen, 7 Zimmer
Bauherr: Privat

Beauftragung: Entwurf, Einreichplanung

Planungszeitraum: 2018

​Der Entwurf umfasst die Konzeption eines kompakten Siedlungshauses mit zusammenhängenden Geschossen. Das offene Treppenhaus erschließt dabei vertikal das Gebäude.

HAUS W
Umbau und Zubau

Fläche: 270 m²
​Nutzung: 2 Wohneinheiten
Bauherr: Winkler Immobilien GmbH

Beauftragung: Entwurf, Einreichplanung

Planungszeitraum: 2018

​Die Aufgabenstellung beinhaltet die Aufstockung eines bestehenden Einfamilienhauses und Erweiterung des Erdgeschosses zu einer geschlossenen Bebauung. Im Erdgeschoss soll eine separate Wohnung entstehen sowie im Obergeschoss und Dachgeschoss eine Maisionettwohnung mit Dachterrasse und Balkon.

HAUS S
Neubau

Fläche: 200 m²
​Nutzung: Wohnen, 6 Zimmer
Bauherr: Privat

Beauftragung: Entwurf

Planungszeitraum: 2018
​Der Entwurf umfasst die Konzeption eines Stadtgebäudes mit klassischen Entwurfszügen der Moderne. Das Treppenhaus erschließt dabei vertikal mit 3 Stiegenläufen das Gebäude.

HAUS A
Neubau

Fläche: 200 m²
​Nutzung: Wohnen, 6 Zimmer
Bauherr: Privat

Beauftragung: Entwurf + Einreichplanung

Planungszeitraum: 2018

Der Entwurf umfasst die Konzeption einer Gebäudefront welche sich zum Grundstück hin öffnet. Das Glasfassade lässt aufgrund der Höhe im mittleren Gebäudeteil viel Licht in den tiefen Grundriss. Das Energiekonzept umfasst die Errichtung einer Luftwärmepumpe.

HAUS P2
Neubau

Fläche: 200 m²
​Nutzung: Wohnen, 6 Zimmer
Bauherr: Privat

Beauftragung: Entwurf

Planungszeitraum: 2018

​Der Entwurf umfasst die Konzeption eines Stadtgebäudes mit klassischen Entwurfszügen der Moderne. Das Treppenhaus erschließt dabei vertikal mit 3 Stiegenläufen das Gebäude.

HAUS M

bottom of page